Die neue Verordnung Vorbereitungsdienst und Staatsprüfungen Berlin ist am 9. Juli 2014 im Gesetz- und Verordnungsblatt veröffentlicht worden und damit am 10.7.2014 (endlich) in Kraft getreten (GVBL S. 228). Sie gilt für alle, die ab August 2014 ihr Referendariat in Berlin neu beginnen (auch im berufsbegleitenden Referendariat). Für alle, die vorher schon eingestellt wurden, gilt die bisherige Verordnung weiter!
Matthias Jähne, Referent der GEW im Vorstandsbereich Hochschulen und Lehrer/innenbildung, hat hier eine sehr hilfreiche Übersicht über die Neuerungen für Euch veröffentlicht. Noch übersichtlicher sind die gerade aktualisierten Tipps zum Referendariat der GEW!

Euer PR-LAA
Zum Seitenanfang